Famoses Städte Quartett in Flandern

Reiseart
Städtereisen
Kurzreisen
Saison
Sommer 2020
Zielgebiet
Belgien
Beschreibung

Donnerstag - 1. Reisetag

Auf der Hinreise werden Sie bereits mit einem Frühstück am Bus verwöhnt und Sie können den Blick in die wunderbare Landschaft genießen. Wie Edelsteine liegen in Flandern prächtige Städte auf engstem Raum beieinander. Eine kulturelle und historische Schatzkammer, und ein lohnenswertes Ziel! Mechelen, klein und gemütlich, gemächlich und voller historischer Augenweiden erwartet Sie. Bewundern Sie die denkmalgeschützte Altstadt bei einem 3-stündigen Rundgang mit unterhaltsamen Anekdoten und 2 erfrischenden Bierproben. Anschließend Check-in und Abendessen im Hotel.

Freitag - 2. Reisetag

Brüssel beeindruckt mit seiner grandiosen Architektur: Ausladende Barockfassaden zeigen die Gildehäuser auf dem Grand Place, das beeindruckende Rathaus wurde im strengen gotischen Stil erbaut. Erkunden Sie die historische Altstadt dieser gastfreundlichen Metropole. Brüssel steht aber auch für Dynamik und Moderne. Beim Nordbahnhof und im Europaviertel wird seit Jahren eifrig gebaut. Innovative Architekten verwirklichen hier ultramoderne Bürogebäude. Das Wahrzeichen des modernen Brüssel ist das futuristische Atomium, welches Sie ebenfalls bei Ihrer Rundfahrt sehen werden. Das überdimensionale Eisenmolekül wurde anlässlich der Weltausstellung 1958 gebaut.

Samstag - 3. Reisetag

In Brügge scheint die Zeit im Mittelalter stehen geblieben zu sein. Wandeln Sie hier durch holprige Gassen und verschwiegene Hinterhöfe, entlang romantischer Grachten, vorbei an schmalen Backsteinhäusern mit Türmchen und Butzenscheiben. Allein in der Innenstadt können Sie 15 Kirchen bewundern. Am Nachmittag fahren Sie in die Tuchmacherstadt Gent, die im Mittelalter durch ihr Handwerk zu einer der reichsten und größten Städte Europas zählte. Uralte Zunfthäuser, Handelskontore und vor allem der Belfried, der mächtige Stadtturm, sowie die Fassaden der alten Gilde- und Speicherhäuser erzählen von der Vergangenheit. In der St.-Baafs-Kathedrale verbirgt sich ein Hauptwerk der fl ämischen Malerei: der Genter Altar (Eintritt örtlich zahlbar). Mittelpunkt des Genter Lebens sind die Märkte und die kleinen Kneipen, in die sich eine Einkehr lohnt. Genießen Sie bei einer Grachtenbootsfahrt die bezaubernde Aussicht auf die Häuserfassaden von Gent.

Sonntag - 4. Reisetag

Heute besuchen Sie die Rubens - und Diamantenstadt Antwerpen mit ihrer faszinierenden Altstadt. Eine abwechslungsreiche Kurzreise geht zu Ende. Auf der Heimreise lassen Sie alle Eindrücke noch einmal Revue passieren.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Famoses Städte Quartett in Flandern
Hotel Novotel Mechelen Centrum

4 Tage
ab 459,00 €

Buchungspaket
04.06. - 07.06.2020
4 Tage
Doppelzimmer, lt. Katalogausschreibung
Belegung: 2 Erwachsene
459,00 €
04.06. - 07.06.2020
4 Tage
Einzelzimmer, lt. Katalogausschreibung
Belegung: 1 Erwachsener
598,00 €

MERTENS-Reisen GmbH

Merschhemkeweg 8
D-33397 Rietberg Deutschland

Tel. 05244 906390

Fax 05244 9063929

info@mertens-rietberg.de