Silvester in Vorarlberg

Jahreswechsel im Vierländereck zu Deutschland, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Die Genussregion Vorarlberg heißt Sie herzlich willkommen „S’Ländle“, so sagt man in Österreich. Der alemannische Einfluss ist hier bis heute spürbar. Ein kleines Schmuckstück ist das mittelalterliche Feldkirch mit der berühmten Schattenburg. Ein besonderes Ausflugsprogramm rundet das Reiseerlebnis ab

Reiseart
Urlaubsreisen
Silvesterreisen
Saison
Winter 2021/ 2022
Zielgebiet
Österreich
Beschreibung

1. Reisetag

Auf direktem Weg erreichen Sie Ihr Standorthotel in Feldkirch. Man begrüßt Sie mit einem herzlichen "Grüß Gott" nach der Anreise gibt Ihnen erste Informationen über Ihren Aufenthalt im 4-Länder-Eck am Bodensee. Begrüßungsgetränk.

2. Reisetag

Gestärkt vom Frühstücksbuffet führt Ihre erste Ausfahrt zuerst nach Hohenems. Der Palast der Grafen von Waldburg-Zeil beeindruckt nicht nur durch das Auffinden der Nibelungenhandschrift, nein auch auf Grund seiner Größe und des Baustils. Ein beeindruckendes Bauwerk in einer kleinen Ortschaft. Gleich gegenüber befindet sich das Schlosskaffee mit der Schokoladenmanufaktur Fenkart. Sie bekommen allerhand Informationen über Schokolade und deren Herstellung und natürlich probieren Sie auch. Vielleicht finden Sie ja hier ein Mitbringsel. Anschließend geht es nach Bregenz, der Landeshauptstadt. Hier bringt Sie die Pfänderseilbahn zum Aussichtspunkt auf das „Schwäbische Meer“. Danach spazieren Sie noch am Festspielhaus und der größten Seebühne der Welt – dem Spielort für die Bregenzer Festspiele – vorbei und drehen eine Runde durch die Stadt. Danach zurück nach Feldkirch.

3. Reisetag

Sie fahren nach Werdenberg, der kleinsten Stadt der Schweiz mit dem romantischen See und der kleinen alles überragenden Burg – wirklich sehenswert, weiter nach Altstätten. Ab dort überwinden Sie den Stoss – einen kleinen Pass und gelangen damit in die beiden Kantone "Appenzell" mit gleichem Namen. Der Hauptort, den Sie besichtigen heißt auch Appenzell. Hier finden Sie schön bemalte Holzhäuser und viel Tradition. Auf dem Hauptplatz wird einmal jährlich die "Landsgemeinde" am letzten Sonntag im April abgehalten. Das ist Demokratie unter freiem Himmel. Die Politiker werden gewählt und müssen sich vor den Wählern rechtfertigen! Weiter geht es nach St. Gallen. Hier besichtigen Sie den Klosterbezirk und auch die weltberühmten Stiftsbibliothek. Der Rokoko-Saal ist UNESCO geschützt und beherbergt sehr alte und kostbare Handschriften. Die Rückreise erfolgt dann entlang des Bodensees und des Schweizerischen Rheintales nach Feldkirch.

4. Reisetag

Heute geht es ab in den Schnee. Vorbei an Liechtenstein, dessen fürstliche Burg Sie gut erkennen können, fahren Sie heute in die bekannten Wintersportorte Klosters und Davos. Klosters ist bekannt als Lieblingsurlaubsort von Prinz Charles und ist eher sportlich. Davos, als Austragungsort des Weltwirtschaftsgipfels hat eher städtischen Charakter. Vielleicht fahren Sie hier mit dem Schrägaufzug auf die Schatzalpe. Hier ist der Geist von Thomas Mann’s Zauberberg spürbar und Sie genießen einen sensationellen Blick auf die Schweizer Alpenwelt.

5. Reisetag

Heute Vormittag werden Sie fachkundig durch die Altstadt von Feldkirch mit ihren engen Gassen zur wehrhaften Schattenburg mit dem hübschen Schlossmuseum geführt, dass Sie auch besichtigen werden. Nach einem Bummel durch die schönen Geschäfte in der Altstadt steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Wir empfehlen den Rückweg zum Hotel über den Ardetzenberg mit dem Wildpark - dem Alpenzoo von Feldkirch – anzutreten. Auf jeden Fall erwarten wir Sie – wann auch immer Sie nachmittags wollen - auf Kaffee und Kuchen in der Bar.

6. Reisetag

Der Tag beginnt mit einem ausgiebigem Neujahrsbrunch. Anschließend machen Sie einen Ausflug an den Bodensee – Sie besuchen die Inselstadt Lindau, gehen am Hafen spazieren, der vom bayerischen Löwen bewacht wird und besichtigen die Altstadt mit dem weithin berühmten Rathaus und seiner bemalten Fassade. Nach einem deftigen Abendessen wollen wir wissen, wie gut Ihre Kondition ist - es spielt unser Alleinunterhalter. Beginnen Sie das Neue Jahr, wie Sie das alte Jahr beendet haben – mit Tanz!

7. Reisetag

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie die Heimreise an.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Silvester in Vorarlberg
Hotel Weisses Kreuz

7 Tage
ab 999,00 €

Buchungspaket
27.12. - 02.01.2022
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Erwachsene
999,00 €
27.12. - 02.01.2022
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Erwachsener
1179,00 €

MERTENS-Reisen GmbH

Merschhemkeweg 8
D-33397 Rietberg Deutschland

Tel. 05244 906390

info@mertens-rietberg.de

Social Media

Image Video